+ Die Geschichte der Wiesenburg ist jetzt nachzulesen

Nach ausführlichen Recherchen, Interviews und Sichtung von Archiven freuen wir uns das Buch ‚Die Wiesenburg – Die Geschichte eines besonderen Asyls‘ zu veröffentlichen. Gepaart mit eindrucksvollen Fotografien und Abbildungen beleuchtet Autorin Heather Allen die außergewöhnliche Geschichte dieses Ortes erstmals vollständigvon der Eröffnung als Obdachlosenasyl im Jahr 1896, seiner bewegten Geschichte, der Entwicklung zum Kulturort, bis zum Jahr 2014, als das Gelände an die städtische Wohnungsbaugesellschaft degewo übertragen wurde.

+ Das Historien Buch unterstreicht

das Engagement des Vereins ‚Die Wiesenburg e.V.‘ für die Bewahrung dieses Standortes, auch als wichtiges Zeugnis Berliner Sozialgeschichte.

+ Über das Buch

75 Seiten | Sprache: Deutsch/Englisch

Autorin: Heather Allen

Mit freundlicher Unterstützung von: Die Wiesenburg e.V., degewo AG, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und Senatsverwaltung für Kultur und Europa

+ kostenloser Versand in Deutschland 

+ wir versenden auch in EU und non-EU Länder

+ für den Fragen, kontaktiert uns bitte unter shop@diewiesenburg.berlin

Möchtet Ihr die Geschichte der Wiesenburg nachlesen

Buch bestellen

F o l  g t  U n s